Unsere Grundschule gewinnt Schenkenlandpokal 2019

Getreu dem Motto „Tradition verpflichtet“ fand am 29.05.2019 der alljährliche Schenkenlandpokal der Grundschulen des Amtes Schenkenländchen in der Grund- und Oberschule Groß Köris statt. Bei der inzwischen 11. Auflage des leichtathletischen Wettkampfs nominierten die Grundschulen Halbe, Töpchin, Groß Köris und Teupitz auch diesmal wieder ihre besten Sportlerinnen und Sportler der Klassen 4 - 6. Pro Altersstufe traten je drei Mädchen und drei Jungen der jeweiligen Grundschule in den Disziplinen 50m-Lauf, Weitsprung sowie Schlagballweitwurf gegeneinander an und mussten sich auch im Staffellauf als Team beweisen.

Am Ende eines spannenden Wettkampftages freuten sich alle Teilnehmer auf die Siegerehrung. Bereits bei den Einzelauszeichnungen lief es für die Grundschule Teupitz am See sehr erfolgreich. So wurden Nazanin Meskinzada und Lukas Hämmerling aus der Klassenstufe 4 jeweils Sieger im Schlagballweitwurf und Theo Prager landete im Weitsprung auf dem 1. Platz. Als Krönung holte Nazanin Meskinzada den unangefochtenen Gesamtsieg in der Gesamtwertung der Mädchen und Lukas Hämmerling den 3. Platz der Jungen.

Auch bei den 5. Klassen war unsere Grundschule erfolgreich. Leni Domke wurde Siegerin im Schlagballweitwurf und Sophie Peesch sicherte sich den überragenden Gesamtsieg der Mädchen. Bemerkenswert dabei, sie schaffte das trotz einer schweren Verletzung am Oberschenkel. An dieser Stelle wünschen wir Sophie gute Besserung und hoffen, dass sie bald wieder fit ist.

In der Klassenstufe 6 war Emilia Kohrt nicht nur die Schnellste beim 50m-Lauf, sie holte ebenfalls sensationell den Gesamtsieg der Mädchen. Aber auch Leni Baudach erwischte einen bärenstarken Tag, wurde Dritte im Schlagballweitwurf und landete zudem auf dem 3. Platz der Gesamtwertung der Mädchen.

Da auch die jeweiligen Staffelläufe zum Teil gewonnen wurden und sehr erfolgreich verliefen, machten sich die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Teupitz zurecht Hoffnungen auf den Gesamtsieg. Als die Platzierungen verkündet wurden, kannte der Jubel keine Grenzen. Der Schenkenlandpokal 2019 ging tatsächlich an die Grundschule Teupitz. Herzlichen Glückwunsch!

 

Teilgenommen haben folgende Schülerinnen und Schüler:

4. Klasse: Nazanin Meskinzada, Wilhelmine Schlottke, Angelina Yarkova, Theo Prager, Lukas Hämmerling und Fynn-Arne Thieme

5. Klasse: Sophie Peesch, Leni Domke, Ane Omar, Benny Peldszus, Joel Perfölz und Christian Wiltz

6. Klasse: Emilia Kohrt, Leni Baudach, Leonie Große, Elias Kohrt, Matteo Berènyi und Simon Frommelt

 

Ein Bericht von Alexander Schröder

  s.sievert     05.06.2019     Sport und Veranstaltungen   |  Zuletzt geändert am 05.06.2019 um 08:53