Baustellen und bauliche Veränderungen

26.04.2019 - Baustellen und bauliche Veränderungen | "Inselblick" feierlich der Öffentlichkeit übergeben

Ein neues Kleinod am See

Dank einer privaten Initiative der Eheleute Bohn vom Refugium am See  hat sich unser ehemaliger "Hundepark", dort, wo die L74 von der Baruther zur Gutzmannstraße wird, in ein echtes Schmuckstück verwandelt. Der "Inselblick" wurde feierlich an die Öffentlichkeit übergeben und lädt alle Teupitzer und Besucher der Stadt zum verweilen und entspannen ein. Die Stadt Teupitz am See bedankt sich vielmals bei allen Beteiligten, die diese Aktion ermöglichten:

  • Baumschule Horstmann
  • BHB Berliner Hausbau
  • Bartsch & Urban Landschaftsbau
  • Gartengestaltung Michael Hoffmann
  • Nicole Baensch Gartenplanung
  • Refugium am See
  • Tischlerei Skowronski

Auf Grund von leichten Verzögerungen bei der Einrichtung der Frischwasserversorgung wird der noch fehlende Rollrasen erst in ca. 14 Tagen ausgelegt.

 

 

 

09.04.2019 - Baustellen und bauliche Veränderungen | "Hundepark" wird zum "Inselblick"

Im ehemaligen "Hundepark" unserer Stadt schreiten die Baumaßnahmen voran. Langsam kann man schon erahnen, wie sich der kleine Park in einen wunderschönen Inselblick verwandeln wird. Die Bepflanzung verzögert sich auf Grund einer späteren Lieferung des Rollrasens in die Woche nach Ostern.

Die Stadt Teupitz am See hat in Kooperation mit den Eheleuten Bohn vom "Refugium am See" ein Projekt ins Leben gerufen, welches den sogenannten "Hundepark" in der Stadt in einen landschaftlich schön gestalteten Aussichtspunkt verwandeln wird.

25.03.2019 - Baustellen und bauliche Veränderungen | Die Umgestaltung des "Hundeparks" schreitet voran

Nach Entfernung des Schilfs wurde in den letzten Wochen die Uferbefestigung erneuert. Aktuell werden die schon sehr in die Jahre gekommenen alten Bänke hergerichtet. Die Erdarbeiten starten in Kürze. Mitte April erfolgt dann die Bepflanzung und auch der Rollrasen wird dann verlegt, sofern das Wetter mitspielt.

Wir freuen uns schon jetzt auf ein weiteres, kleines Highlight am Teupitzer See in unserem schönen Städtchen!

28.02.2019 - Baustellen und bauliche Veränderungen | Die Umgestaltung des "Hundeparks" hat begonnen

Teupitz hat Potenzial und einiges an positiver Naturerfahrung zu bieten

Damit sich Bürgerinnen und Bürger sowie Tourismus-Gäste an der Schönheit einiger Flecken in Seenähe erfreuen können, hat die Stadt in Kooperation mit den Eheleuten Bohn vom "Refugium am See" ein Projekt ins Leben gerufen, welches den sogenannten "Hundepark" in der Stadt in einen landschaftlich schön gestalteten Aussichtspunkt verwandeln wird und ihn auch so erhalten soll. Die Arbeiten haben begonnen. Rechtzeitig zu Ostern sollen die Arbeiten abgeschlossen sein. Der Park wird dann auch einen neuen Namen erhalten.

24.01.2019 - Baustellen und bauliche Veränderungen | Erweiterung der Schulen in Teupitz und Groß Köris geplant

Die beiden Schulen in unserer Region sollen noch in diesem Jahr mit modularen Klassenräumen erweitert werden. Dabei handelt es sich im Prinzip um umfassend ausgestattete und mit allen Annehmlichkeiten versehene, modulare Containerbauten.

weiter lesen
  • 1 - 5 von 5
  • <<
  • >>