Tanzen in Tornow

Wir schauen auf ein erfolgreiches Tanzjahr zurück. Am 08.11.2021 startete der erste Tanzkurs in der Gaststätte „Zur Linde“. Es gibt eine Vielfalt von Angeboten: Von klassischen Gesellschaftstänzen wie Latein und Standard, bis hin zu modernen Tänzen wie Hip-Hop.

Freitagnachmittag machen die Kleinen im Alter von 5-7 Jahren den Anfang

Unter der Leitung von Finja und Patrick wird den Kindern das Tanzen mit modernen Choreografien beigebracht. Nebenbei wird hier Taktgefühl, Koordination, aber auch Teamarbeit auf tänzerische Art vermittelt.  „Für uns ist es immer ein großartiges Erlebnis, wenn die Kids über ihren eigenen Schatten springen und der Ehrgeiz sie packt.“, spricht Trainerin Finja. „Vor allem wenn schwierige Choreografien oder Bewegungselemente nach einer gewissen Zeit umgesetzt werden können, ist das ein großer Erfolg für die Kinder und natürlich auch für uns.“, fügt Patrick hinzu. 

Nach der ersten Tanzgruppe sind die Kids im Alter von 8-13 Jahre an der Reihe

Hier trainieren Finja und Patrick die Kinder mit anspruchsvolleren Choreografien. Mit dieser Gruppe hatten wir schon zwei großartige Auftritte, beim Dorffest in Schwerin und beim Sportfest in Halbe. Patrick erzählt: „Die Kinder waren sehr aufgeregt vor ihrem ersten Auftritt, aber sie haben sich und die Tanzschule toll präsentiert. Das Publikum war begeistert. Als Trainer ist man darauf sehr stolz. Um die Kinder optimal vorzubereiten und zu unterstützen waren wir bei den Auftritten natürlich dabei.“ 

Wieso sollte man schon im Kindesalter zum Tanzen gehen?

Natürlich geht es in erster Linie darum, dass die Kinder Spaß haben und neue Freunde kennenlernen. Die Kids gewinnen dadurch Selbstvertrauen und entwickeln ihre Teamfähigkeit. Sie werden ebenfalls merken, dass die Körperhaltung und die Koordination Ihres Kindes sich durch das Tanzen verbessern werden.
Außerdem können sie bei uns aktiv und gesund in einer sicheren Umgebung tanzen und trainieren, während die Eltern sich im Gasthaus oder bei gutem Wetter im Biergarten oder am Tornow See aufhalten können. 

Mittlerweile sind wir beim Abendprogramm angekommen

Hier starten wir mit der Modern Line Dance Gruppe, welche von Patrick geleitet wird. Hier werden festgelegte Choreografien zu bestimmten Musiktiteln einstudiert. Die Tänzer erlernen verschiedene Tanzstile, entwickeln ein besseres Körpergefühl und trainieren Körper und Geist. „Hier ist es wichtig eine gesunde Mischung aus Spaß und Tanztraining zu finden. Die Tänzer sollen in meinem Training einfach Spaß haben und den Alltag vergessen, aber gleichzeitig ihrem Körper etwas Gutes tun.“, sagt Patrick. 

Die letzten Trainingsgruppen sind die Paartanz Gruppen, in denen Gesellschaftstanz unterrichtet wird

Nach einem Jahr beherrschen die Tänzer aus diesen Gruppen insgesamt 9 Tänze darunter auch den langsamen Walzer, Discofox, Cha Cha Cha und viele mehr! Auch hier ist es schön zu sehen, wie die Paare sich weiterentwickeln und gemeinsam als Team verschiedene Tänze und Figuren lernen. 

 

Ich freue mich sehr darüber, dass das Tanzen so gut von allen angenommen wurde, vor allem, dass viele der Tänzer einen weiten Weg auf sich nehmen, um mit uns zu trainieren und danke jedem einzelnen für sein Vertrauen! Im Oktober startet eine neue Jugendgruppe für Teenies im Alter von 14-17 Jahren. Hier werden wir uns auf Hip-Hop, Streetdance, Modern Dance und TikTok Tänzen fokussieren. Ab November finden ebenso neue Kurse für Gesellschaftstänze statt.

Falls wir Euer Interesse geweckt haben, meldet Euch gerne bei uns und Ihr seid herzlich Willkommen bei unserem Probetraining!

Tel: 0176 6346 6272
Tel: 0176 5281 4513
p.lewke@t-online.de

  s.sievert     19.09.2022     Sport und Veranstaltungen   |  Zuletzt geändert am 19.09.2022 um 10:34