Archivierte Einträge vom Dezember 2020

21.12.2020 - Allgemeines | Parents for Future LDS - aktiv für Klimaschutz in Teupitz

Klimaschutz ist eine Thematik, die uns alle betrifft, besonders auch hier in Brandenburg. Nach dem Waldzustandsbericht 2020 sind in Brandenburgs Wäldern nur noch 15 Prozent der Bäume gesund, 1,4 Prozent des Baumbestandes stirbt dabei jährlich ab. Hinzu kommen Rodungen durch nicht zeitgemäße Verkehrsbauprojekte. Nicht zuletzt setzen auch die Temperaturen der Natur zu, die auch 2020 mit bis zu 6 °C (im Januar und Februar) weit über den üblichen Durchschnittswerten lagen, die zwischen 1961 und 1990 gemessen wurden.

Ein Gastbeitrag von Theres Philipp

weiter lesen

10.12.2020 - Allgemeines | Ihr Wasserversorger bittet: Schützen Sie Leitungen und Zähler vor Frost!

Die LWG ist rund um die Uhr für die Kunden da - Ihr Wasserversorger bittet aber auch: Schützen Sie Leitungen und Zähler vor Frost!

Ein Rohrbruch ausgerechnet zu Weihnachten ist ärgerlich. Doch Marten Eger, Technischer Geschäftsführer der LWG, beruhigt: „Wir sind an 365 Tagen im Jahr rund um die Uhr für unser Kunden da.“ Unter der Havarienummer 0800 0 594 594 ist das Unternehmen jederzeit erreichbar. Und auch über die Website www.lausitzer-wasser.de können Störungen gemeldet werden, die dann an den Bereitschaftsdienst weitergeleitet werden. „Bei Störmeldungen rücken die Kollegen auch an Feiertagen schnellstmöglich aus, um den Schaden zu beheben.“

weiter lesen

07.12.2020 - Vereine und Verbände | Gründung einer Kinderfeuerwehr in unserer Stadt

Die freiwillige Feuerwehr der Stadt Teupitz am See hat sich auf Grund der wachsenden Kinderzahlen dazu entschieden, für die Kinder unter 10 Jahren ab dem 01.01.2021 eine Kinderfeuerwehr zu gründen. Das Betreuerteam wurde erweitert und es gibt nun je zwei Betreuer für die Kinderfeuerwehr und die Jugendfeuerwehr. Die Kinderfeuerwehr wird von Anna als Kinderfeuerwehrwartin und Christopher als stellv. Kinderfeuerwehrwart betreut. Die Jugendfeuerwehr wird von Sven als Jugendfeuerwehrwart und von Maximilian als stellv. Jugendfeuerwehrwart betreut. Die Dienste werden weiterhin zur gewohnten Zeit von 17 Uhr bis 18.30 Uhr gemeinsam durchgeführt. Wir freuen uns auf weitere Mitglieder in der Kinder- und Jugendfeuerwehr Teupitz. Weitere Informationen und Kontaktmöglichkeiten finden Sie auf der Website der Feuerwehr feuerwehr-teupitz.de 

07.12.2020 - Aus dem Amt Schenkenländchen | Gemeinsam gegen Corona: Kontakte weiter reduzieren

Die Zweite SARS-CoV-2-Eindämmungsverordnung wurde heute im Gesetz- und Verordnungsblatt für das Land Brandenburg verkündet und tritt am Dienstag (01.12.) in Kraft. Mit ihr werden die Kontaktbeschränkungen verschärft: Private Treffen sind nun auf den eigenen und einen weiteren Haushalt, jedoch auf maximal fünf Personen zu beschränken, Kinder bis 14 Jahren sind davon ausgenommen. Doch was bedeutet das in der Praxis aktuell ganz konkret? Hier Antworten zu häufig gestellten Fragen.

weiter lesen
  • 1 - 4 von 4
  • <<
  • >>