Vollsperrung Ortsdurchfahrt Teupitz ab 14.06.2021 bis Ende September

Ortsdurchfahrt Teupitz: Ausbau der L 74 am Knotenpunkt L 742 unter Vollsperrung

Um die Verkehrsverhältnisse in Teupitz (Dahme-Spreewald) zu verbessern, starten ab Montag, (14.06.2021) die Bauarbeiten an der Landesstraße L 74 (Kastanienallee / Bahn-hofstraße Straße).

Geplant ist, die Kreuzung der Landesstraße L 74 mit der Landesstraße L 742 (Bahnhof-straße), die Kastanienallee / Buchholzer Straße bis Höhe des Supermarktes Netto grundhaft zu erneuern und die Regenentwässerung zu verbessern. Ende September 2021 ist der Streckenabschnitt in Teupitz voraussichtlich wieder befahrbar.

Gebaut wird unter Vollsperrung in zwei Bauabschnitten. Die Ortsdurchfahrt Teupitz ist während der gesamten Bauzeit nicht möglich. Im ersten Bauabschnitt sind die Kastanienallee (L 74) bis zur Kreuzung mit der Bahnhofstraße (L 742), die Bahnhofstraße auf einer Länge von etwa 100 m und die Kreuzung Landesstraße L 74 / Landesstraße L 742 zu zwei Drittel gesperrt. Die Grundschule „Teupitz am See“ ist  von der Buchholzer Straße (L 74) kommend als Sackgasse für den PKW-Verkehr erreichbar. Im zweiten Bauabschnitt werden die Buchholzer Straße (L 74) bis Höhe des Supermarktes Netto und das letzte Drittel der Kreuzung erneuert.

Der Verkehr wird großräumig von der Autobahnabfahrt A 13 Baruth / Mark kommend über die Kreisstraße K 7225, dann auf die Bundesstraße B 96 bis Wünsdorf, weiter über die Landesstraße L 74 bis Töpchin und weiter über die Landesstraße L 743 Richtung Mittenwalde oder Bestensee bzw. in umgekehrter Reihenfolge umgeleitet. Für die Anwohner:innen ist die Erreichbarkeit ihrer Grundstücke im Wesentlichen möglich.

Die Gesamtkosten von etwas über 1 Million Euro teilen sich das Land und das Amt Schenkenländchen, das sich mit über 26 Tsd. Euro an der Baumaßnahme beteiligt. Für das Bauvorhaben hat der Landesbetrieb Straßenwesen die Firma STRABAG AG aus Lübben beauftragt.

Wir bitten alle Verkehrsteilnehmer:innen sich auf die neue Verkehrsführung einzustellen und um besondere Vorsicht im Baustellenbereich.

Informationen zu den aktuell bestehenden Baustellen im Land finden Sie kurzgefasst im Baustellen-informationssystem des Landesbetriebs: https://www.ls.brandenburg.de/sixcms/detail.php/bb1.c.278688.de

  s.sievert     04.06.2021     Baustellen und bauliche Veränderungen   |  Zuletzt geändert am 04.06.2021 um 12:57