Themenstand Teupitz auf dem MarktTreff

Liebe Bürgerinnen und Bürger,

seit dem 09. April können wir in Teupitz einen kleinen Wochenmarkt als Projekt „MarktTreff" anbieten. Er findet jeden Freitag von 09:00 bis 14:30 Uhr auf dem Marktplatz statt und wurde in den ersten Wochen trotz schlechten Wetters sehr gut angenommen.

Zusätzlich zum Einkaufsmarkt ist auch ein Themenstand TEUPITZ mit wechselnden Akteuren vorgesehen, den wir nun anbieten und umsetzen können. Dies ist möglich, da wir den Stand durch die Fachstelle Altern, Pflege im Quartier (FAP1Q Potsdam) im Land Brandenburg gefördert bekommen haben.

Mit diesem Schreiben möchten wir alle Bürgerinnen und Bürger, Kinder und Jugendliche, alle Vereine, Künstlergruppen, Kita- und Grundschule u.a. aufrufen, sich rege an unserem Themenstand zu beteiligen. Wöchentliche Wechsel in der Nutzung sind möglich und ausdrücklich gewünscht.

Wir denken beispielsweise an:

  • Produktverkauf z.B. Honig, Eier, Marmelade, Obst, Gemüse aus der Region
  • Handwerkliches
  • Gebasteltes
  • Büchertrödel
  • Infostand zu diversen Themen

Vereine wie Feuerwehr, Schützengilde, Anglervereine, Handarbeitsgruppe Künstlergruppe, Seniorenverein sowie Kita, Hort und Grundschule können den Themenstand ebenso nutzen und sich präsentieren.

Die Entwicklung des MarktTreffs mit Themenstand sollte aber nicht nur Imagefaktor und Frequenzbringer sein, sondern auch gesellschaftlicher Treffpunkt des Ortes. Um das zu erreichen, ist ein gutes Zusammenspiel vieler Akteure erforderlich.

Das Projekt sollte sich an den Bedürfnissen der Bürgerinnen und Bürger orientieren sowie die Einbeziehung und die Möglichkeit der Mitarbeit der Bürgerinnen und Bürger sicherstellen.

Dieser Themenstand wird sich im Laufe der Zeit entwickeln und bedarf der aktiven Mitarbeit vieler Akteure. Das Engagement von lokalen Unternehmen, Vereinen und Bürgerinnen und Bürgern soll ein zentraler Kern des Projektes sein Es soll ein beliebter und belebter Treffpunkt für Kommunikation werden. Markt der Möglichkeiten - Möglichkeiten mit Menschen ganz entspannt ins Gespräch zu kommen.

Der Themenstand ist kostenfrei nutzbar und wird von jedem Betreiber selbst auf- und abgebaut. Der Marktstand ist in wenigen Minuten von einer Person leicht aufzubauen. Dank weniger Teile und der metallernen Steckverbindungen geht das mühelos. Zudem ist er ökologisch nachhaltig, die Plane für Dach und Rücken ist wasserdicht.

Durch den Marktkalender wird der wöchentlich wechselnde Themenstand auf der Teupitzer Website und auf Facebook der Stadt Teupitz aktualisiert und bekanntgegeben.

Anmeldungen bitte bis auf Weiteres unter

Tel. 0157 - 55 22 55 21 oder
E-Mail: manuela.steyer@teupitz.de

Für weitere Anregungen, Ideenvorschläge wären wir sehr dankbar. Wir freuen uns schon jetzt auf eine rege Nutzung.

Herzliche Grüße im Namen der Stadtverordnetenversammlung.

Manuela Steyer
(Fraktion BürgerNETTzwerk)

Dirk Schierhorn
(Bürgermeister

  s.sievert     31.05.2021     Allgemeines   |  Zuletzt geändert am 31.05.2021 um 09:52