Brückensperrung aufgrund technischer Mängel

Sehr geehrte Damen und Herren,

aufgrund der Ergebnisse einer sicherheitstechnischen Prüfung der Überwachungsbehörde, sieht sich die Gemeinde Groß Köris gezwungen, den Brückenzug der „Klappbrücke Groß Köris“ zum 09.05.2022, komplett einzustellen.

Die Gemeinde und das Amt bedauern diese notwendige Maßnahme.

Bitte beachten Sie unsere Informationen über evtl. erforderliche Notzüge, die in kürze auf unserer Homepage veröffentlicht werden.

gez. Oliver Theel

Amtsdirektor

  s.sievert     05.05.2022     Aus dem Amt Schenkenländchen   |  Zuletzt geändert am 05.05.2022 um 11:21