Wahlen 2019: Bürgernettzwerk stärkste Kraft, Dirk Schierhorn weiterhin Bürgermeister

Nach den vorläufigen Endergebnissen der Kommunal- und Bürgermeisterwahl bleibt das Bürgernettzwerk mit 89,0% der Stimmen stärkste Kraft in Teupitz. Die CDU Fraktion kommt danach auf 11,0%. Dirk Schierhorn vom Bürgernettzwerk setzt sich mit 53,3% der abgegebenen Stimmen knapp gegen seine Mitbewerberin Susanne Stahn(parteilos) durch und bleibt damit ehrenamtlicher Bürgermeister der Stadt Teupitz am See.

Weitere Informationen zu den Ergebnissen der Europa- und Kreistagswahl finden Sie u.A. auf folgenden Seiten:

  s.sievert     27.05.2019     Aus dem Amt Schenkenländchen   |  Zuletzt geändert am 27.05.2019 um 09:06