Eröffnung des Kaiserbahnhofes in Halbe

Ein Verkehrs- und Baudenkmal lebt wieder!

Nach langjähriger Sanierung wird in Halbe das Bahnhofsgebäude für den preußischen bzw. kaiserlichen Hofstaat aus dem Jahre 1870 - der so genannte Kaiserbahnhof Halbe - der Öffentlichkeit vorgestellt. Bereits am 18. August möchte Besitzer Peter Macky das ehrwürdige Gebäude mit einem großen Fest wiedereröffnen. Er erwartet allein aus seiner Heimat Neuseeland weit mehr als 100 Gäste. Am 25. August ab 15.00 Uhr wird der Bahnhof dann allen Interessenten und Einwohnern zugänglich sein. Es gibt Kaffee und Kuchen und so manches zu bestaunen und entdecken.

In Zukunft soll das Gebäude dann für Vereine, Ausstellungen und Feierlichkeiten zur Verfügung stehen. Auch Hochzeiten sollen künftig dort möglich sein. Ein Café wird eröffnet und auch über ein Restaurantbetrieb wird nachgedacht.

  s.sievert     14.08.2019     Allgemeines   |  Zuletzt geändert am 14.08.2019 um 17:12