Ausbau Poststraße und Umbau Markt

Die Postsraße ist wieder offen.

Auch wenn es Ärger mit Anwohnern gab:

- Anwohnerbrief Poststraße - PDF

- Az VG 4L22213 - vs. Stadt Teupitz - PDF

Az OVG 1S260.13 vs. Stadt Teupitz 2. Instanz - PDF

 

Jetzt ist die Poststraße in beiden Richtungen wieder befahrbar. Einige Restarbeiten sind noch am Laufen (Stand Weihnachten 2013).

Poststraße Blick Richtung Markt

 

Blick von der Sparkasse

 

Mitte Poststraße

 

Damit alle Häuser sicher betreten werden können, gibt es jetzt auf beiden Seiten einen Fußgängerweg. Dafür aber eine neue Engstelle.

Wer vom Markt kommt muss Vorfahrt beachten!

Neue Engstelle vom Markt kommend

 

Neue Engstelle vom Schenk von Landsberg kommend

 

Die Bauarbeiten haben begonnen,

Beginn der Bauarbeiten

 

und damit (leider) auch die Vollsperrung für den Durchgangsverkehr und die Zufahrt zum Markt aus Richtung Schenck von Landsberg.

 

Übersicht Umleitung Poststraße

 

Kreuzung Bahnhofstraße:

Aus Richtung Groß Köris kommend hier nach links abbiegen.

Kreuzung Bahnhofstraße

 

Abzweig Schwarzer Weg:

Aus Richtung Halbe/Autobahn hier links abbiegen.

Aus Richtung Teupitz/Bahnhofstraße hier rechts abbiegen.

Abzweig Schwarzer Weg

 

Abzweig Tornow:

Aus Richtung Egsdorf kommend hier rechts abbiegen (Umleitung L74) oder gerade aus bis zum Markt Teupitz.

Aus Richtung Tornow kommend hier links abbiegen (Umleitung L74) oder rechts abbiegen bis zum Markt Teupitz.

 Abzweig Tornow

 

Wichtig: Die Läden am Markt sind geöffnet!

Läden am Markt Teupitz

 

Hier noch eine kurze Zusammenfassung zum Ausbau Poststraße und Umbau Markt Teupitz von A-Z

A-Ampelanlagen werden in Tornow installiert.

A-Anwohnerparkplätze für Bewohner der Poststraße werden in der Kastanienallee ausgewiesen.

A-Anwohnerzugänge sind während der Bauzeit über die Poststraße zu erreichen.

A-Arztpraxis am Markt ist zugänglich (siehe Geschäfte am Markt).

 

B-Belohnung für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit ist eine neue Poststraße mit Bürgersteigen

B-Bushaltestellen werden verlegt. Der Markt kann nicht angefahren werden. Die Haltstelle befindet sich am Abzweif Tornow.

 

D-Dauer der Baumaßnahme: voraussichtlich bis November.

 

E-Evangelische Kirche: Anfahrt  und Zugang sind möglich.

 

F-Fahrradfahrer: siehe Umleitungsweg.

F-Fußgänger können auch während der Bauzeit abschnittsweise die Poststraße benutzen.

 

G-Geschäfte am Markt sind während der Bauzeit geöffnet. Hinweisschilder werden an den Umleitungsstellen angebracht.

 

M-Mülltonnen der Poststraßenanwohner werden von der Baufirma zu den Abholterminen an den Markt gebracht und wieder zurückgebracht.

 

P-Parkplätze am Markt und an der Schule stehen für Kurzparker während der Bauzeit nur sehr eingeschränkt zur Verfügung. Bitte die Parkplätze an der Baruther Straße und an der Kaufhalle benutzen und die Fußwege zum Markt nutzen.

 

U-Umleitungswege:                                                                                                                                                                       

von Groß Köris kommend:

An der Kreuzung Bahnhofstraße/Buchholzer Straße (Schenk von Landsberg)abbiegen in Richtung Autobahn auf die Buchholzer Straße. Nach dem Ortsausgangsschild rechts ab in Richtung Tornow. Dann den Umleitungsschildern folgen über die Teupitzer Straße und die Tornower Chaussee in die Gutzmannstraße einbiegen und in Richtung Markt fahren.

 

Von Halbe/Autobahn kommend:

Nach der Tankstelle rechts ab in den Schwarzen Weg und dann weiter wie oben.

    Fahrradfahrer können abkürzen und über Buchholzer Straße bis Schenk von Landsberg, Lindenstraße (Schule), Schulweg und Baruther Straße zum Markt gelangen.

 

V-Verständnis: Wir danken allen Betroffenen für ihr Verständnis für die Beeinträchtigungen während der Bauzeit.

 

Z- Zahnarztpraxis ist über Gehweg Kastanienallee und Poststraße zu erreichen. Parkplätze werden in der Kastanienallee bereitgestellt.